Streifenschneider oder Partikelschneider, mit oder ohne Karten-ShredderFunktion, starke Leistung oder niedriger Geräuschpegel – bei der Wahl des richtigen Aktenvernichters warten eine Menge Fragen auf Sie, die es zu beantworten gilt. Sollten Sie sich nicht sicher sein, welches Gerät Ihren Ansprüchen gerecht wird, so steht Ihnen die Firma Moning aus der Nähe von Köln kompetent und beratend zur Seite.

Von umfassender Beratung profitieren

Die Anfänge des Unternehmens reichen bis in die 70er Jahre nach Köln zurück, sodass Moning heute bereits seit über 40 Jahren im Vertrieb von Bürobedarf tätig ist. Damit greifen die Mitarbeiter auf einen langjährigen Erfahrungsschatz zurück, der es Ihnen ermöglicht, Sie optimal zu beraten. Lernen Sie verschiedene Aktenvernichter direkt vor Ort im Geschäft in Frechen kennen, mieten Sie die Produkte, um sich persönlich von der Leistung zu überzeugen und kaufe Sie bei Gefallen praktische Helfer fürs Büro.

Dokumente und Unterlagen sicher vernichten

Seit den ersten manuell betrieben Aktenvernichtern, die etwa 1955 auf den Markt kamen, haben sich die Geräte in vielerlei Hinsicht weiterentwickelt. Heutzutage arbeiten Aktenvernichter vollautomatisch und bewältigen teilweise bis zu 25 Blätter auf einmal. Die Blatteinzugsbreite kann in der Regel je nach Papiervolumen variiert werden. Die genaue Funktion des Aktenvernichters unterscheidet sich hinsichtlich der Qualität der Vernichtung. Beim Streifenschnitt wird das Papier in schmale Streifen geschnitten, beim Kreuzschnitt wird das Dokument sowohl längs als auch quer zerteilt und für besonders kleine Partikel sorgt der Microschnitt. Eine Autostartfunktion und ein automatischer Stopp tragen schließlich weiter zur komfortablen und sicheren Nutzung der Geräte bei.

Lassen Sie sich beraten

Aktenvernichter kaufen in KölnWenn ein Betrieb, Rechnungen, Personalakten oder Mahnbescheide vernichten möchte, dann sollte das von einem professionellen Aktenvernichter erledigt werden. Nur mit diesem Gerät gehen Sie sicher, dass die Dokumente vollständig und irreparabel zerstört worden sind. Wichtig ist, beim Kauf auf die Sicherheitsstufe zu achten: Je höher die Stufe ist, desto kleiner werden die Dokumente geshreddert, sodass ein Zusammensetzen im Nachhinein unmöglich ist. Achten Sie beim Kauf darauf, einen Partikelschneider zu kaufen, um optimale Shredder-Ergebnisse zu erhalten. Darüber hinaus gibt es einige Modelle, die nicht nur Papierunterlagen vernichten, sondern auch CDs, DVDs oder Kreditkarten zerstören können. Gerade Unternehmen, die Kundendaten digital sichern oder ein Kundenkartensystem besitzen, sollten sich einen solch professionellen Aktenvernichter zulegen. Das Vernichten von Dokumenten und Akten ist nicht nur dann notwendig, wenn wieder Stauraum geschaffen werden soll. Viele Unternehmen sortieren regelmäßig alte Dokumente aus, die an Gültigkeit verloren haben, um so den Überblick zu behalten. Damit nun keine brisanten oder persönlichen Daten an die Öffentlichkeit gelangen, sollte ein Aktenvernichter zum Einsatz kommen. Dieser ist außerdem nützlich, wenn Sie auf Kundenwunsch bestimmte Dokumente oder Kundenkarten vernichten sollen.